Aktivitäten

Die Aktivitäten des BSC Schömberg begrenzen sich natürlich nicht nur auf den reinen Trainings- und Wettkampfbetrieb. Zahlreiche Veranstaltungen, gemeinsame Ausflüge, Turnierteilnahmen und auch rege Beteiligung am Gemeindeleben sind ebenso fester Bestandteil des jährlichen Terminkalenders.

Nach der Para-LM war vor dem Neujahrfeuer

am .

 

Kaum waren die Landesmeisterschaften der Para-Bogenschützen in Langenbrand abgeschlossen, ging es auch gleich mit dem nächsten Ereignis weiter.

Bei traditionellen Neujahrfeuer wurden auf dem Bogenplatz des BSC Schömberg in Langenbrand die ersten Pfeile des neuen Jahres im Freien - bis in die Dunkelheit - geschossen.

Die Absprache mit dem Wettergott hatte gut funktioniert, so dass bei trockenem Wetter und nicht allzu niedrigen Temperaturen auch der gemütliche Teil im Freien stattfinden konnte.

Bei einer wärmenden Gulaschsuppe, Punsch und Glühwein wurde am Feuer gefachsimpelt und der Abend gemütlich ausklingen lassen.

2023NJF01 2023NJF02 2023NJF03 2023NJF04 2023NJF05 2023NJF06 2023NJF07 2023NJF08

 

BSC Schömberg macht in der Bundesliga Bogen Boden gut

am .

BSC Schömberg macht in der Bundesliga Bogen Boden gut

Den dritten Wettkampftag der 2. Bundesliga Bogen Süd konnte der BSC Schömberg in Tacherting erfolgreich beenden und sich vom letzten Platz auf Platz 6 vorarbeiten. Nachdem der BSC Schömberg bereits am ersten Wettkampftag in Ditzingen und dem zweiten Wettkampftag in München zwar gut geschossen hatte, aber seine Matches gegen die einzelnen anderen sieben Mannschaften zumeist knapp verlor (trotz guter Satzdifferenz) starteten die Schömberger Bogenschützen in Tacherting vom letzten Platz 8. Die Schützen um den Mannschaftsführer Philip Schulze, Lars Grimm, André Uhlmann sowie Raffaele Vaccaro, bestritten ihr erstes Match gegen den Mitfavoriten mit Heimvorteil aus Tacherting. Nachdem der erste Satz verloren war und der zweite unentschieden ausging, startete der BSC gegen den FSG Tacherting mit 3:7 Satzpunkten durch und gewann die zwei wichtigen ersten Matchpunkte. Dies gab Auftrieb für die weiteren Wettkämpfe. Das zweite Match gegen den KKS Reihen verlor der BSC Schömberg mit 0:6 Satzpunkten. Aber man ließ sich nicht unterkriegen. Gegen die starken Bogenschützen der SGi Welzheim konnte der BSC Schömberg sich mit 6:2 Satzpunkten durchsetzen und zwei Matchpunkte erzielen. Beim vierten Match gegen die Mitfavoriten des PSV München erkämpften sie sich ebenfalls zwei wichtige Punkte nach 6:2 Sätzen. Leider verloren die Schömberger Schützen das fünfte Match knapp gegen die SGi Ditzingen. Nach der Pause ging es im Aufeinandertreffen gegen den BS Neumarkt und den BS Eggenfelden an die Schießlinie. Nach fünf Matches holte der BSC Schömberg gegen Neumarkt zwei Punkte (7:3 Satzpunkte). Als letzter Wettkampf trafen sie auf den BS Eggenfelden und sicherten sich souverän zwei Punkte (bei 6:0 Sätzen). So konnte der BSC Schömberg sich auf den sechsten Platz vorarbeiten und hat nun eine gute Ausgangslage für den letzten Wettkampftag der zweiten Bundesliga Bogen Süd, das gesteckte Ziel – den Klassenerhalt – zu erreichen.

>Ergebnisse

Bilder:  screenshots "Sportdeutschland.tv"

 

View the embedded image gallery online at:
https://bscschoemberg.de/index.php/aktivitaeten#sigFreeId722adfa607

Wissenswertes rund um das Bogenschießen

am .

Liebe Mitglieder,

Bogenschießen ist mehr als nur ins Training zu kommen und Pfeile fliegen zu lassen. Aus diesem Grunde wollen wir neben den Trainingsterminen in unregelmäßiger Folge zusätzliche Informations- und Übungsveranstaltungen anbieten. Dabei geht es dann um Themen wie
- kleinere Reparaturen am Material
- Materialverständnis und Bogeneinstellung
- Wettkampfablauf von Ausschreibung bis Siegerehrung
- Die Sportordnung: Unser Regelwerk
- ...
Die Veranstaltungen finden grundsätzlich Montags ab 19:30 Uhr im Trainingsraum des Vereinsheims statt uns stehen Mitgliedern und Mitgliedseltern offen.

Wir starten am 28.11.2022 mit dem Thema "kleinere Reparaturen", am 12.12. wollen wir uns mit dem Wettkampfablauf befassen, die Termine in 2022 werden wir später mitteilen.

Bei zu geringer Teilnahme behalten wir uns die Absage einzelner Termine vor und bitten daher unbedingt um Rückmeldung bei Teilnahmeinteresse.

Ich freue mich auf zahlreiche Beteiligung.

Grüßle!

Ralf

JHV 2022 - BSC Schömberg blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

am .

BSC Schömberg blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Die diesjährige Jahreshauptversammlung mit zwei Neuwahlen konnte der BSC Schömberg nach langer Zeit wieder in seinem Vereinsheim in Langenbrand begehen. Die 21 anwesenden Mitglieder und die zwei Gäste folgten nach der Begrüßung den Ausführungen des 1. Vorsitzenden Andreas Böhm. Böhm lies das vergangene Sportjahr Revue passieren und blickte auf die zahlreichen Erfolge bei den Landesmeisterschaften, bei den Deutschen Meisterschaften und beim DSB Meisterschützen. Auch der sportliche Erfolg der 2. Bundesliga-Schützen und weitere Ligawettkämpfe wurden gewürdigt. Sportliche Meisterschaften, die auf dem Platz des BSC Schömberg ausgetragen worden sind (Kreismeisterschaft Schützenkreis Calw, Böblingen, Leonberg sowie Landesmeisterschaft der Para-Bogenschützen) fanden Erwähnung. Hierbei wurden auch die Sponsoren und Förderer des BSC Schömberg erwähnt. Die Firma „Sanitärtechnik Helmut Schray“ machte dem BSC Schömberg eine großzügige Spende über 4500 Euro zum Ausbau der behindertengerechten Toilette und überreichte dem ersten Vorsitzenden Böhm einen symbolischen Scheck. Die Fachberichte der Fachwarte (Sportwart, Trainer, Jugendleiterin, Gerätewart und Platzwart) wurden vorgetragen und bei Bedarf erörtert. Diese gaben auch einen Ausblick bezüglich laufender Aktionen. Der Kassenwart stellte ebenfalls seinen Kassenbericht vor, so dass der Vorstand entlastet werden konnte und die Neuwahlen erfolgen konnten. Gewählt und im Amt bestätigt wurden: 2. Vorsitzender: Ralf Stoll, Schriftführerin: Cornelia Leistner, Platzwart: Rene Büchner. Ortsvorsteher Helmut Schray richtete unterstützende Worte an den Verein. Im Anschluss wurden die Mitglieder Peter Schmitt für 10 Jahre und Richard Russ für 15 Jahre geehrt.

 

View the embedded image gallery online at:
https://bscschoemberg.de/index.php/aktivitaeten#sigFreeIde9a4b03dc8

 

Gruppen-, Firmen- und Vereineschießen 2022

am .

Titel2In der Zeit vom 21.06.2022 bis zum 23.07.2022 haben Gruppen bestehend aus 3 Personen jeweils Dienstag, Donnerstag oder Samstag die Gelegenheit, an unserem beliebten Gruppen-, Firmen- und Vereineschießen teilzunehmen. Als Preis für das Siegerteam winkt jedem Teammitglied eine Eintrittskarte für den in Kürze eröffnenden Flying Fox, die Zweitplatzierten erhalten je eine Eintritskarte für die Flyline und können es damit etwas gemütlicher angehen und die Drittplatzierten können mit einer Eintrittskarte für den Turm Himmelsglück dabei zusehen ;-).

Aktuell freie Zeitfenster:
Dienstags: 19.07. ab ca. 18:30 Uhr
Donnerstags: 23.06., 30.06. 07.07. 14.07., 21.07.
Samstags: 25.06., 02.07. ab 11:30 Uhr, 09.07., 16.07. ab ca. 10:45 Uhr, 23.07.

Nähere Infos zu Voraussetzungen und Ablauf: Ausschreibung GFUV2022

Kreismeisterschaft 2022 am 4. Juni

am .

2. gemeinsame Kreismeisterschaft -WA Bogen im Freien- der Schützenkreise Böblingen, Calw und Leonberg

Ort:       auf dem Bogenplatz im Bogensportzentrum des BSC Schömberg e.V.
             Kapfenhardter Straße 53, 75328 Schömberg-Langenbrand

Datum: Samstag, 04. Juni 2022                              logo klein BB CW LE

 



- Ausschreibung   korrigiert !
- Teilnehmerliste
- Startliste Durchgang 1
- Startliste Durchgang 2
- Ergebnisse

Runter vom Sofa, weg von Spielekonsolen und Fernseher ...

am .

... die habt ihr in der Pandemiezeit jetzt lange genug gequält!

„Sport ist im Verein am schönsten!“ Das wissen viele Menschen schon seit Jahrzehnten, aber die Pandemie hat uns lange daran gehindert gemeinsam zu trainieren. Im Rahmen der „move“-
Kampagne der Deutschen Sportjugend sollen Kinder (wieder) an den Vereinssport herangeführt werden.
Auf dem Gelände des Biathlonzentrums am Hengstbergweg laden deshalb drei große Schömberger Vereine am 7. Mai 22 von 11-16 Uhr zu einem Familien-Sporttag ein. Groß und Klein, Alt und Jung (in vier Altersklassen) dürfen an verschiedenen Stationen ihre Treffsicherheit und ihr Geschick im Bogenschießen, beim Biathlon und im Radsport unter Beweis stellen. Dazu sollten Teilnehmer*innen Sportkleidung tragen und möglichst ein eigenes (Lauf-)Rad mitbringen, es stehen aber auch einige Leihräder zur Verfügung. Alle erbrachten Leistungen werden auf einer
Laufkarte gesammelt, unter den erfolgreichen Teilnehmer*innen werden Preise verlost. Die Vereine präsentieren an dem Tag ihre Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und geben einen Einblick in die Trainingsarbeit. Fragen zu den einzelnen Vereinen werden am jeweiligen Info-Zelt beantwortet. Natürlich ist für das leibliche Wohl aller Sportler*innen und Besucher*innen am WSV-Heim bestens gesorgt.

Banner A4mitLogoDSJBMSFS96dpi

Wolfgang Bauer zum Ehrenmitglied ernannt

am .

Mit der Einweihungsfeier fanden wir einen würdigen Rahmen, um uns bei unseren Platzwart Wolfgang Bauer für seine langjähriges, seit Gründung des Vereins ausgeübtes Ehrenamt des Platzwarts (also nun im 39 Jahr!) mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft zu bedanken.

Wolfgang1 Wolfgang2

Angebote für Daheimgebliebene

am .

Schnupperkurs3In den Sommerferien zu Hause und nicht wissen was tun? Da bietet sich doch direkt einmal die Möglichkeit, in das Bogenschießen hineinzuschnuppern,

Hierzu haben wir euch nachfolgende Angebote bei denen Ihr euch bitte mit Ausnahme der "To-Go"-Termine vorab anmeldet bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte beachtet auch, dass vor Ort gemäß Corona-Verordnung Kontaktdaten erhoben werden. Für alle Angebote gilt:
Bekleidung: an Oberkörper- und Armen eng anliegendes Oberteil ohne großen/weiten Kragen und Bändel …
Schuhe: komplett geschlossene Sport- oder Trekkingschuhe
Mitbringen: wettergerechte Bekleidung (Sonne, Regen), evtl. eine Kleinigkeit zum Snacken